Chronik 1999

Januar 1999

19.1.

Gerhard fährt mit den Sprechern als Dankeschön für ihr Engagement zum Abendessen nach Kulmbach.

21.1.

Im Deutsch-Ordens-Krankenhaus St. Elisabeth in Dillingen treffen sich die EinrichtungsleiterInnen der Region Süd des Deutschen Ordens. Gerhard nimmt daran teil.

 

Februar 1999

1.2.

Andreas H. beginnt seinen Zivildienst bei uns.

10.2.

Unsere Außenwohngruppe „Haus an der Bleich“ wird eingeweiht. Neben Pfarrer Reinhard Kube aus Fischbach und Kaplan Gmelch nimmt auch Herr Wolfgang Simon als Deutsch-Ordens-Familiare an der Feier teil. Bürgermeister Manfred Raum überbringt die guten Wünsche der Stadt Kronach. Als erste Bewohner ziehen Tilo, Manfred, Friedemann, Hans, Armin und Martin ein.

10.2.

Supervision mit Herrn Knothe.

15.2.

Stefanie beginnt ihr Jahrespraktikum im Rahmen des Sozialpädagogikstudiums.

17.2.

Gerhard fährt in die Laufer Mühle um die Gruppenzertifizierung des QM-Systems weiterzuentwickeln.

24.2.

Supervision mit Herrn Knothe.

 

März 1999

2.-3.3.

Gerhard nimmt am Leitertreffen der SECA-Leiter in Bad Orb teil.

9.3.

Im Haus Fischbachtal findet ein Spieleabend für alle BewohnerInnen statt. Wir haben bei Brettspielen und weiteren Gesellschaftsspielen viel Spaß miteinander.

12.3.

Wir verabschieden unsere Jahrespraktikantin im Sozialdienst Martina und wünschen ihr für das weitere Studium viel Erfolg.

15.3.

Ralf beginnt ein Praktikum im Rahmen seines Berufsschullehrerstudiums.

19.3.

In der Großgruppe diskutieren wir darüber, ob alkoholhaltige Sachen (z.B. Pralinen) verschenkt werden dürfen.

19.3.

Das Team geht gemeinsam zum Abendessen.

23.3.

Die QM-Projektgruppe trifft sich in Nürnberg.

23.3.

Eine Gruppe von Firmlingen besucht unser Haus und wird über unsere Arbeit informiert. Auch einige Bewohner stehen für Fragen zur Verfügung.

 

April 1999

1.4.

Sigrid K. beginnt als Bereitschaftsdienst in unserem Haus.

13.4.

Ein Spieleabend im Haus Fischbachtal bringt Abwechslung in die Abendgestaltung.

14.4.

Bei einem Probealarm unserer Sirenen prüfen wir, ob und wie die eingeübten Verhaltensregeln bei Feuergefahr eingehalten werden.

23.4.

Unser Zivi André beendet seinen Dienst und wird mit Dank und vielen guten Wünschen bei einem Kaffeetrinken verabschiedet.

23.4.

Gerhard fährt mit der Sprechergruppe als Dank für ihr Engagement zum Essen.

27.4.

Professor Tempel von der FH Coburg beginnt zusammen mit einigen Innenarchitektur-StudentInnen ein Projekt zur Neugestaltung unseres Speisesaales und Aufenthaltsraumes.

29.4.

Gerhard fährt zum Treffen der Region Süd des Deutschen Ordens nach Hochaltingen.

29.4.

Eine Klasse der Fachoberschule Kulmbach besucht unser Haus. Einige Bewohner machen eine Hausführung und stehen fürs Gespräch zur Verfügung.

 

Mai 1999

4.-7.5.

Gerhard besucht einen Fortbildungskongress des Deutschen Ordens unter dem Thema „Sucht und Suche nach Leben“ im Hotel Bayerischer Hof in Miesbach.

18.5.

Eine Klasse der Krankenpflegeschule der Frankenwaldklinik besucht unser Haus und wird informiert.

20.5.

Der Qualitätsmanagementzirkel trifft sich in Nürnberg. Gerhard nimmt teil.

31.5.

Michaela K. beendet ihren Dienst als Bereitschaftsdienstleistende in unserem Haus.

 

Juni 1999

1.6.

Annette fährt zum Treffen der Qualitätsbeauftragten nach Partenstein.

8.6.

Gerhard nimmt an einer Arbeitsgruppe zur Reform der Verwaltungsstrukturen der Suchthilfe des Deutschen Ordens teil.

9.6.

Die Außenwohngruppe „Haus an der Bleich“ lädt das Haus Fischbachtal zu einem Tag der offenen Tür ein. Wir werden mit Grillwürstchen und Kartoffelsalat bewirtet und feiern im Garten den Neubeginn dieser Wohngruppe.

9.6.

Supervision mit Herrn Knothe.

22.-24.6.

Die Region Süd des Deutschen Ordens trifft sich in Kreuth zu einer Schulung zum Mitarbeiterjahresgespräch.

28.6.

Gerhard trifft sich mit der QM-Lenkungsgruppe in Nürnberg.

 

Juli 1999

13.7.

Gerhard nimmt an der Verwaltungs-AG in Nürnberg teil.

26.-27.7.

Gerhard trifft sich mit der Region-Süd des Deutschen Ordens in Freiburg.

31.7.

Wir feiern unser Sommerfest im Haus Fischbachtal.

 

August 1999

2.8.

Claudia M. beginnt als Sozialpädagogin. Sie ergänzt unser Team, weil mit der Eröffnung der Außenwohngruppe „Haus an der Bleich“ und der Einführung des QM-Systems mehr Arbeit auf uns zukommt.

5.8.

Der Seniorenclub der evangelischen Pfarrei Fischbach besucht unser Haus. Bei Kaffee und Kuchen erzählen wir von unserer Arbeit und beantworten interessierte Fragen.

31.8.

Ralf beendet sein Praktikum im Rahmen seines Studiums als Berufsschullehrer.

 

September 1999

7.9.

Gerhard nimmt an der Verwaltungs-AG in München teil.

29.9.

Supervision mit Herrn Knothe.

 

Oktober 1999

19.10.

Die Region-Süd des Deutschen Ordens trifft sich in Parsberg. Gerhard nimmt teil.

26.-27.10.

Gerhard nimmt am SECA-Leitertreffen in Würzburg teil.

28.-29.10.

Annette nimmt an einer QM - Auditorenausbildung des SECA-Verbundes teil.

 

November 1999

1.11.

Annerose R. beginnt ihre Arbeit als Bereitschaftsdienst.

2.11.

Jürgen S. beginnt seinen Zivildienst in unserem Haus.

3.11.

Supervision mit Herrn Knothe.

4.11.

Das ganze Haus Fischbachtal macht einen Aktionstag nach Bamberg. Wir besichtigen den Dom und die St. Michaelskirche. Das Naturkundemuseum und die Fußgängerzone werden ebenfalls noch besichtigt. Auf der Heimfahrt kehren wir in Unterleiterbach ein.

9.11.

Die soziotherapeutischen EinrichtungsleiterInnen Oberfrankens treffen sich in Bischofsgrün.

10.11.

Gerhard nimmt an der QM-Lenkungsgruppe in Nürnberg teil.

18.-19.11.

Annette nimmt an der QM-Auditorenausbildung in Würzburg teil.

21.-24.11.

Gesamtleitertreffen des Deutschen Ordens in Möhnesee

 

Dezember 1999

1.12.

Supervision mit Herrn Knothe.

9.12.

Die Region-Süd des Deutschen Ordens trifft sich in Bad Aibling.

23.12.

Weihnachtsfeier im Haus Fischbachtal.

31.12.

Roland E. beendet seine Arbeit als Bereitschaftsdienst in unserem Haus.